Bello Ade

in Park und See

HOME

Wir engagieren uns gegen:

  • die Verbreitung von maßlosen Übertreibungen und dreisten Lügen über Hunde und ihre Halter/innen, insbesondere in Foren und auf Kommentarseiten.
  • das Mitnahmeverbot von Hunden auf den Uferwegen des Schlachtensees und der Krummen Lanke auch nach 2016.
  • faule Kompromissangebote aus der Politik am Schlachtensee.
  • den unausgegorenen und einseitigen Entwurf des Berliner Hundegesetzes.

Was wäre wenn?

 

E-Mail: bello-ade-in-park-und-see@gmx.net